#COER13 : Kurseinheit zu Einsatzszenarien gestartet

In den kommenden zwei Wochen geht es im COER13 um Einsatzszenarien von OER:

  • Wie werden OER in der Praxis eingesetzt?
  • Wer findet den Einsatz wie und warum sinnvoll?

Im Online Event am 15.05  um 16.00 diskutieren wir anhand verschiedener Beispiele. Mit dabei sind:

  • Prof. Dr. Jörn Loviscach (FH Bielefeld; Mathe-Lernvideos)
  • Andrea Schellmann (Regiomontanus-Gymnasium Haßfurt, RMG-Wiki und ZUM-Wiki)
  • Philipp Schmidt (Gründer Peer 2 Peer University P2PU)

Für die studentische Perspektive ist

dabei, der für seinen Beitrag noch eine kurze Umfrage mit drei Fragen zum Thema „Nutzen Studierende OER?“ vorbereitet hat.

Bin total gespannt, wie es wird – und hoffe natürlich, dass es uns gelingt das Energielevel im Kurz trotz Kursmitte und Pfingsten zu halten. Mein Kollege Lu Kolbinger wird mich bei der Moderation , trotz deutsch-österreichischem Jobwechsel, unterstützen. Klasse, danke, Lu!

MOOC-Wettbewerb: Abstimmung läuft

freue mich über Unterstützung im MOOC-Wettbewerb des Stifterverbandes für unseren MOOC zu Nachhaltigkeit, der als freie Bildungsressource geplant ist:

Stimmen unter https://moocfellowship.org/submissions/nmooc-nachhaltigkeit-fur-alle

Sandra Schön hat mich im Rahmen von #coer13 grad drauf aufmerksam gemacht, dass wir die Absicht, den Kurs als OER mit Creative Commons Lizenzen zu versehen, explizit in den Antrag hätten schreiben sollen. Überzeugt mich sofort, alleine schon um die OER Bewegung auch in diesem Kontext sichtbarer zu machen.